MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

Pressemitteilungen 2019

Januar

19.01.2019 Spitzenleistungen mit Obst und Spargel – Werder und Potsdam-Mittelmark blühen auf

Tagesvorschau für Dienstag, 22. Januar 2019 Brandenburg auf der Internationalen Grünen Woche - Werder und Potsdam-Mittelmark blühen auf weiter

18.01.2019 Holzauktion im Landesforst: Meistgebote für beste Eichen aus nachhaltiger Forstwirtschaft

Chorin – Die Zuschläge sind erteilt. Der Landesbetrieb Forst Brandenburg hat jetzt die Meistgebotsverkäufe der 29. Laubholzsubmission in der Landeswaldoberförsterei Chorin abgeschlossen. Insgesamt 534 Festmeter (Kubikmeter) bestes Laubholz, hauptsächlich Eichen, aus dem Landes-, Kommunal- und Privatwald wechselten meistbietend den Besitzer. Sie erzielten auch in diesem Jahr gute Preise für das nach wie vor sehr gefragte Eichenholz. weiter

18.01.2019 Brandenburg-Tag auf der Grünen Woche - Elbe-Elster im Zeichen des roten Adlers

Tagesvorschau für Montag, 21. Januar 2019 Brandenburg-Halle 21A auf der Internationalen Grünen Woche

Berlin – Der Messemontag im zehntägigen Messeablauf gehört seit vielen Jahren dem Land Brandenburg. Neben viel Landesprominenz aus Politik und Gesellschaft zeigt an diesem Tag der Landkreis Elbe-Elster, was die Region agrarisch, kulinarisch und touristisch zu bieten hat. weiter

18.01.2019 Schwarz auf weiß: Brandenburgs Nationalpark ist weiter auf Erfolgskurs

Potsdam – Der jetzt vorliegende Fortschrittsbericht des Nationalparks Unteres Odertal zeigt eindrucksvoll, dass der einzige deutsche Auennationalpark fest in der Region verankert und weiter auf Erfolgskurs ist. Beschrieben werden im Bericht die im Nationalpark umgesetzten Aufgaben, die erzielten Ergebnisse und Erfolge im Hinblick auf eine stetige Weiterentwicklung des Schutzgebiets. weiter

17.01.2019 Mit dem Brandenburg-Heft durchs Jahr: Natürlich Brandenburg - ein Jahrbuch für das Land 2019

Berlin – Mit der Eröffnung der Brandenburg-Halle auf der Grünen Woche legt das Agrar- und Umweltministerium das neue Jahrbuch „natürlich Brandenburg“ vor. Es ist ab sofort in der Halle erhältlich (Info-Stand des Ministeriums). Nach der Messe können die 120 Seiten umfassenden Hefte über die Pressestelle des Ministeriums kostenfrei bestellt werden. weiter

17.01.2019 Sonntäglicher Frühstart mit Spreewaldspezialitäten - Danach: Brandenburgs Landeshauptstadt Potsdam kulinarisch

Tagesvorschau für Sonntag, 20. Januar 2019 Brandenburg-Halle 21A auf der Internationalen Grünen Woche

Berlin – Zwei touristisch besonders attraktive Brandenburger Reiseregionen bestreiten am Messe-Sonntag (20. Januar) das Hallen-Programm - der Spreewald und Potsdam. weiter

16.01.2019 Gute Luftqualität in Brandenburg

Potsdam – Die Luftqualität in Brandenburg hat sich auch im zurückliegenden Jahr weiter verbessert. Das zeigen die jetzt vom Landesamt für Umwelt ausgewerteten Daten des Landesmessnetzes. Das zweite Jahr in Folge hat es landesweit keine Überschreitungen der gesetzlich festgelegten Luftqualitätswerte gegeben. weiter

16.01.2019 Einladungen in die Uckermark - Brandenburgs größter Landkreis auf der Grünen Woche

Berlin – Den Tag zwei von zehn Messetagen in der Brandenburg-Halle 21A hat sich die Uckermark ausgesucht. Brandenburgs größter Landkreis, größer als das Saarland, wirbt für Landurlaub und Landprodukte aus der Region zwischen Templin und Schwedt, Prenzlau und Angermünde. In diesem Jahr wird das uckermärkische Passow Gastgeber des 15. Brandenburger Dorf- und Erntefests sein. weiter

16.01.2019 Forschungsprojekt zur Waldsaatgans im Nationalpark Unteres Odertal

Criewen – Ein internationales Forschungsprojekt, das die hier überwinternden Waldsaatgänse untersucht, wurde im November 2018 im Nationalpark Unteres Odertal gestartet. Im Mittelpunkt des Projekts stehen Zugwege und Brutherkunft der immer seltener werdenden Vögel. weiter

15.01.2019 Vogelsänger lädt zur Vorbesichtigung der Brandenburg-Halle

Berlin – Bereits am Donnerstag (17. Januar) lädt Agrarminister Jörg Vogelsänger zur Vorbesichtigung in die Brandenburg-Halle auf der Grünen Woche. weiter

15.01.2019 „natürlich Brandenburg“ in Messehalle 21A - pro-agro-Preise und „Fisch des Jahres“

Berlin – Bereits seit einigen Brandenburg-Hallen ist es Tradition, dass – bevor Landkreise und Regionen ihr Programm auf der Bühne der Halle 21A bestreiten – der landesweit wirkende Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in Brandenburg-Berlin pro agro e.V. seinen Auftritt hat. Damit steht Messetag 1 in der Landeshalle im Zeichen des Verbandslogos „natürlich Brandenburg“. weiter

14.01.2019 Brandenburger Aussteller auf der Grünen Woche 2019

Einfach bunt: Brandenburgs Agrar- und Ernährungswirtschaft präsentiert sich auf der Grünen Woche in Berlin

Berlin – Das Brandenburger Agrarministerium zeigt sich ab kommenden Freitag mit den Ausstellern der heimischen Land- und Ernährungswirtschaft zum 27. Mal seit 1993 auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Die weltgrößte Verbrauchermesse ist vom 18. bis 27. Januar für Besucher geöffnet. weiter

11.01.2019 Submission in Chorin: Am Jahresanfang wird Brandenburgs wertvollstes Laubholz angeboten

Chorin – Der Landesbetrieb Forst Brandenburg lädt am kommenden Mittwoch (16. Januar) zur Holzsubmission ein. Für Laubwertholz ist es schon die 29. Submission. In der Landeswaldoberförsterei Chorin wird Wert- und Sägeholz aus dem Landes-, Kommunal- und Privatwald angeboten und nach schriftlichem Gebot meistbietend an Kunden aus dem In- und Ausland verkauft. weiter

10.01.2019 ELER-Projekt des Monats Januar: EIP-Agri –Präzisionskalkung für Brandenburger Böden

Eberswalde - Das Brandenburger Landwirtschaftsministerium stellt monatlich ein Förderprojekt in den Mittelpunkt, das aus dem Agrarfonds ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes) unterstützt wird. Ein Brandenburger Projekt im Rahmen der Europäischen Innovationspartnerschaft für den Agrarbereich (EIP-Agri) „pH-BB“ sucht für diese Lösungen für Probleme beim pH-Management. weiter

09.01.2019 Zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Mit Brandenburgs Rangern auf ErlebnisTour

Potsdam – Seit rund drei Jahrzehnten führen Brandenburgs Ranger durch die 15 Nationalen Naturlandschaften des Landes. Insgesamt 45 Ranger-ErlebnisTouren bilden die Höhepunkte im umfangreichen Exkursionsangebot der Naturwächter und bieten besonders tiefe Einblicke in Brandenburgs schönste Schutzgebiete. weiter

08.01.2019 Symphonie in Weiß: 13. Sing-
schwantage im Nationalpark

Criewen – Am 18. Januar werden im Nationalparkhaus in Criewen die 13. Singschwantage eröffnet. Ein vielfältiges Programm rund um die Wintergäste aus dem hohen Norden verspricht für das Wochenende vom 18. bis 20. Januar interessante Begegnungen und spannende Erlebnisse. weiter

07.01.2019 Seltener Fund von großem Wert:

Rühstädt – Seit den 1930er Jahren galten Apfelbäume der regionalen Sorte „Napoleon“ in der Prignitz und im Wendland als verschollen. Während der Name nur noch wenigen Menschen bekannt war, glückte drei Pomologen jetzt in länderübergreifender Zusammenarbeit der Nachweis der Apfelsorte in der Prignitz und im Amt Neuhaus. weiter

04.01.2019 Auf Fontanes Spuren durch die Ruppiner Schweiz wandern

Rheinsberg – Am 11. Mai startet der erste Fontane-Wandermarathon im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land. Auf bis zu 44 Kilometern führt dann die Strecke durch die beeindruckende Kultur- und Naturlandschaft südlich von Rheinsberg, vorbei an vielen informativen und unterhaltsamen Stationen. Während die Wanderung eher gemütlich sein wird, sollte man mit der Anmeldung schnell sein, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt: Ab 7. Januar ist die Anmeldung möglich. weiter

03.01.2019 Förderrichtlinie erweitert: Land unterstützt Waldpflegeverträge

Potsdam - Die Unterstützung forstwirtschaftlicher Zusammenschlüsse ist ein Schwerpunkt in der Forstpolitik des Landes. Brandenburgs Agrar- und Umweltministerium hat die Richtlinie Forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse überarbeitet und um einen weiteren Fördertatbestand - die Waldpflegeverträge - ergänzt. Damit sollen forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse bei der ordnungsgemäßen Verwaltung und Bewirtschaftung von Flächen unterstützt werden. weiter

02.01.2019 Barnim: Naturpark-Projekt 2019 gesucht

Wandlitz – Auch in diesem Jahr lobt der Naturpark Barnim seinen Wettbewerb um das Naturpark-Projekt des Jahres aus. Gewürdigt werden damit das Engagement und der Ideenreichtum, mit dem Vereine, Firmen, Institutionen, Kommunen und Einzelpersonen in vielfältigen Projekten die Entwicklung des Naturparks Barnim unterstützen und begleiten. Diese sind unverzichtbarer Teil der Erfolgsgeschichte der Berlin-Brandenburger Naturlandschaft. weiter

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade