MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

Pressemitteilungen 2019

Januar

22.01.2019 Auf den Stift folgt der Spaten: Projekt zur Umsetzung von Naturschutzmaßnahmen in Natura 2000-Gebieten

Potsdam – Zum Jahresbeginn nimmt ein Projekt Fahrt auf, mit dem die Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg landesweit die Umsetzung konkreter Naturschutzmaßnahmen initiieren und unterstützen möchte. Das Projekt „Unser Naturerbe schützen - Zusammen für Natura 2000 in Brandenburg“ hat zum Ziel, in den nächsten vier Jahren gemeinsam mit regionalen Akteuren ausgewählte Naturschutz-Maßnahmen abzustimmen und zu realisieren. Das Projekt der Stiftung setzt genau da an, wo die Managementplanung für Natura 2000 endet. weiter

20.01.2019 „Geschichte des Tierbildes“ im Nationalpark Unteres Odertal

Ausstellung, Vortrag und Buch-Präsentation

Criewen – Am 29. Januar wird im Wildnislabor des Nationalparks Unteres Odertal eine Ausstellung zur Geschichte der Tierillustration eröffnet. Die Exposition stellt bedeutende Künstler und ihre Werke vor. Die zum Thema kürzlich erschienene Publikation, wird vom Herausgeber, der Natur und Text GmbH, präsentiert. Anschließend führt der Autor mit einem öffentlichen Vortrag in die Thematik ein. weiter

16.01.2019 Forschungsprojekt zur Waldsaatgans im Nationalpark Unteres Odertal

Criewen – Ein internationales Forschungsprojekt, das die hier überwinternden Waldsaatgänse untersucht, wurde im November 2018 im Nationalpark Unteres Odertal gestartet. Im Mittelpunkt des Projekts stehen Zugwege und Brutherkunft der immer seltener werdenden Vögel. weiter

09.01.2019 Zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Mit Brandenburgs Rangern auf ErlebnisTour

Potsdam – Seit rund drei Jahrzehnten führen Brandenburgs Ranger durch die 15 Nationalen Naturlandschaften des Landes. Insgesamt 45 Ranger-ErlebnisTouren bilden die Höhepunkte im umfangreichen Exkursionsangebot der Naturwächter und bieten besonders tiefe Einblicke in Brandenburgs schönste Schutzgebiete. weiter

08.01.2019 Symphonie in Weiß: 13. Sing-
schwantage im Nationalpark

Criewen – Am 18. Januar werden im Nationalparkhaus in Criewen die 13. Singschwantage eröffnet. Ein vielfältiges Programm rund um die Wintergäste aus dem hohen Norden verspricht für das Wochenende vom 18. bis 20. Januar interessante Begegnungen und spannende Erlebnisse. weiter

07.01.2019 Seltener Fund von großem Wert:

Rühstädt – Seit den 1930er Jahren galten Apfelbäume der regionalen Sorte „Napoleon“ in der Prignitz und im Wendland als verschollen. Während der Name nur noch wenigen Menschen bekannt war, glückte drei Pomologen jetzt in länderübergreifender Zusammenarbeit der Nachweis der Apfelsorte in der Prignitz und im Amt Neuhaus. weiter

04.01.2019 Auf Fontanes Spuren durch die Ruppiner Schweiz wandern

Rheinsberg – Am 11. Mai startet der erste Fontane-Wandermarathon im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land. Auf bis zu 44 Kilometern führt dann die Strecke durch die beeindruckende Kultur- und Naturlandschaft südlich von Rheinsberg, vorbei an vielen informativen und unterhaltsamen Stationen. Während die Wanderung eher gemütlich sein wird, sollte man mit der Anmeldung schnell sein, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt: Ab 7. Januar ist die Anmeldung möglich. weiter

02.01.2019 Barnim: Naturpark-Projekt 2019 gesucht

Wandlitz – Auch in diesem Jahr lobt der Naturpark Barnim seinen Wettbewerb um das Naturpark-Projekt des Jahres aus. Gewürdigt werden damit das Engagement und der Ideenreichtum, mit dem Vereine, Firmen, Institutionen, Kommunen und Einzelpersonen in vielfältigen Projekten die Entwicklung des Naturparks Barnim unterstützen und begleiten. Diese sind unverzichtbarer Teil der Erfolgsgeschichte der Berlin-Brandenburger Naturlandschaft. weiter

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade