MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

23.03.2018Stadt-Land-Biene: Wanderausstellung im BARNIM PANORAMA

Stadt - Land - Biene: Schilde eröffnet Berlin-Brandenburger Wanderausstellung im BARNIM PANORAMA

Wandlitz – Über das faszinierende Leben der Honigbienen und ihrer wilden Verwandten in Stadt und Land kann man in der neuen Wanderausstellung des BARNIM PANORAMA viel erfahren. Gemeinsam mit der Bürgermeisterin der Gemeinde Wandlitz Jana Radant und dem Leiter des Naturparks Barnim Peter Gärtner eröffnete Brandenburgs Umweltstaatssekretärin Carolin Schilde heute im Wandlitzer Besucherzentrum des Naturparks Barnim die Ausstellung „Stadt - Land - Biene“. Die Ausstellung kann noch bis zum 25. Oktober besucht werden und wird von einem vielfältigen Programm rund um die Biene begleitet.

Die als Kooperationsprojekt der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, des Brandenburger Umweltministeriums und des Berlin-Brandenburger Naturparks Barnim entstandene Wanderausstellung thematisiert die Unterschiede von Bienenhaltung in Stadt und Land. Sie informiert zudem über die Wildbienen im Ballungsraum Berlin. Vor allem aber bringt sie dem Betrachter das faszinierende Leben der Honig- und Wildbienen in unserer direkten Nachbarschaft eindrucksvoll nah.

Gezeigt wird auch, worin sich Wild- und Honigbienen unterscheiden, was Bienen zum Überleben brauchen und wie sie mit den Lebensräumen Stadt und Land zurechtkommen. Die Ausstellung zeigt zudem, wie Bienen ihre Umwelt wahrnehmen und miteinander kommunizieren oder was Bienen eigentlich im Winter machen. Auch auf das  Bienensterben wird eingegangen. Nicht zuletzt geht es um eine bienenfreundliche Umwelt und die Fragen, wie sich Landwirtschaft bienenfreundlich umgestalten lässt und was jeder - egal, ob in der Stadt oder auf dem Land - zum Schutz der Bienen beitragen kann.

Die Ausstellung wird von einer Vortragsreihe begleitet, die einen weiten Bogen von der Geschichte der Imkerei bis zu aktuellen Fragen der Imkerei und des Wildbienenschutzes spannt. Der Schaugarten des BARNIM PANORAMAS bietet begleitend über die Saison Anregungen zur Gestaltung eines bienenfreundlichen Gartens, vertieft durch thematische Führungen des Vereins zum Erhalt historischer Nutzpflanzen VERN e.V.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade