MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

17.04.2018Bürgernah: Geld aus dem LEADER-Pogramm für die Ortsmitte Meuro

Termin: Mittwoch, 18. April
Zeit: 16.00 Uhr
Ort:  Klettwitzer Str. 15, 01994 Schipkau OT Meuro (an der Feuerwehr/künftige Baustelle)

Meuro – Ein ganzes Bündel von Maßnahmen kann mit dem Förderbescheid, umgesetzt werden, den Brandenburgs Agrarminister Jörg Vogelsänger morgen (18. April) an Schipkaus Bürgermeister Klaus Pritzel, Ortsvorsteher Frank Priemer im Beisein von vielen anderen Kommunalvertretern und Landrat Sigurd Heinze aushändigen kann. Rund 272.000 steuert das Land für die „Aufwertung der Ortsmitte Meuro“, so der offizielle Titel des Projektantrags, bei. Insgesamt werden mit den Mitteln der Gemeinde rund 538.000 Euro investiert.

Mit dem Geld wird der Umbau des bestehenden Altbaus der Freiwilligen Feuerwehr zu einem Gebäude zur multifunktionellen Nutzung für die Dorfgemeinschaft, Vereine und eben die Feuerwehr möglich. Konkret heißt das auch, dass eine barrierefreien WC-Anlage, Umkleide und Duschräume im Anbau sowie der Neubau einer Fahrzeughalle und schließlich die Neugestaltung der Außenanlagen erfolgen können.

Seitens des Agrarministeriums handelt es sich hierbei um eine Anteilsfinanzierung über das Programm zur Förderung der ländlichen Entwicklung LEADER. Die beantragten Teile, welche ausschließlich durch die Feuerwehr genutzt werden (Neubau Fahrzeughalle, Dusch- und Umkleideräume Anbau/Neubau), sind nicht Bestandteil der ELER-Förderung. Die gehen zu Lasten des Eigenanteils der Gemeinde Schipkau, die den Brandschutz als Pflichtaufgabe der Gemeinde sicherstellen muss.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade