MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

25.04.201813. Naturpark-Wanderfest: Sternwanderung nach Lühnsdorf

Raben/Lühnsdorf Der Naturpark Hoher Fläming lädt am 6. Mai zum 13. Naturparkwanderfest ein. Ziel aller neun geführten Touren der Sternwanderung ist das Landhaus Alte Schmiede in Lühnsdorf bei Niemegk.

Wanderer können mit tierischen Begleitern das Planetal erkunden, hinter imposante Kirchenportale schauen, die schönste Rummel des Hohen Flämings durchwandern, Erfahrungen beim Wandern ohne Schuhe sammeln oder ihre Fitness auf einer Gesundheitswanderung verbessern. Für Familien gibt es mehrere kurze Wanderungen, die auch Kindern Spaß machen.

Das Team des Landhauses „Alte Schmiede“ ist auf die Versorgung der Teilnehmer eingestellt. Auch Nicht-Wanderer sind in Lühnsdorf willkommen und können dort erholsame Stunden bei flämingtypischen Gerichten und einem kleinen Kulturprogramm verbringen.

Organisiert haben den Wandertag die Naturparkverwaltung Hoher Fläming, der Naturparkverein sowie das Landhaus „Alte Schmiede“ Lühnsdorf.

Fast alle Startpunkte sind über den Regionalexpress RE 7 und mit der Burgenlinie (Bus 572) von Bad Belzig, Fläming-Bahnhof, erreichbar.

Der 827 Quadratkilometer große Naturpark Hoher Fläming wurde 1997 ausgewiesen. Altehrwürdige Burgen, sanfte Hügel, tiefe Wälder und kühle Bäche in bunten Wiesen geben dem Naturpark Hoher Fläming im Südwesten Brandenburgs seinen ganz besonderen Reiz. Berlin ist nur 41, Dessau 35 Bahnminuten entfernt und nur 40 Kilometer sind es von Bad Belzig bis zur Lutherstadt Wittenberg.

Das Land der Ritterburgen, Rummeln und Riesensteine punktet mit viel Natur- und Kulturschönheiten. Der Schutzstatus als Naturpark und dessen abwechslungsreiche Kulturlandschaft machen diese Region deshalb besonders interessant für Touristen, die Ruhe und Erholung in der Natur suchen. Und noch heute gehört der Hohe Fläming zu den am dünnsten besiedelten Gegenden Deutschlands und ist deshalb ein Paradies für Stillesucher.

Programm:

8.15 bis 11.30 Uhr Start der Wanderungen
ab 12.30 Uhr   Eintreffen der Wandergruppen in Lühnsdorf
14.00 Uhr  Begrüßung der Wanderer und Verleihung des Wanderdiploms
14.30 Uhr Auftritt des Niemegker Carnevalsclub
15.15 Uhr  Führung zur restaurierten Lühnsdorfer Kirche
15.34/17.34 Uhr   Bus 572 nach Bad Belzig
16.46 Uhr  Rufbus 586 nach Niemegk

Es wird um Anmeldung zu den einzelnen Wanderungen und der Nutzung der Burgenlinie beziehungsweise des Rufbusses gebeten.

Startgeld von 3,00 Euro  je Wanderer (Kinder bis 14 Jahre frei)

Anmeldungen und weitere Informationen:

Naturparkzentrum Hoher Fläming
täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet
Telefon: 033848/ 600 04
Fax: 033848/ 603 60
info@flaeming.net

Informationen zum Wanderfest und Details zu den neun Wandertouren auch unter www.naturparkwanderfest.de

 

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade