MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

14.08.201825. Gründungsjubiläum: Staatsekretärin Schilde übergibt Neubau an Nutztierforscher in Schönow

Termin: Donnerstag, 16. August
Zeit: 12:00 Uhr
Ort: Festveranstaltung
Institut für Fortpflanzung landwirtschaftlicher Nutztiere (IfN) e.V.
Bernauer Allee 10, 16231 Bernau, OT Schönow

 

Bernau – Im 25. Jahr seiner Neugründung wird das Bernauer Institut für Fortpflanzung landwirtschaftlicher Nutztiere (IfN) e.V. um einen Ergänzungsbau erweitert. Brandenburgs Agrarstaatssekretärin Carolin Schilde und Landtagspräsidentin Britta Stark werden ihn am Donnerstag (16. August) im Rahmen einer Feierstunde, zugleich die Mitgliederversammlung des Trägervereins, an die Forscher übergeben. Für die Investition hatte das Landwirtschaftsministerium 1,6 Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) mit 400.000 Euro aus dem eigenen Haushalt ergänzt. Schwerpunkt der investiven Maßnahmen von insgesamt zwei Millionen Euro war neben dem Institutsanbau die Ausstattung mit Geräten. Weiterhin wurden bauliche Maßnahmen an der Biotechnikstation realisiert.

Der Standort kann insgesamt auf eine 60-jährige Forschungstradition zurückschauen. Erste Forschungen zur Biotechnik bei landwirtschaftlichen Nutztieren begannen in Schönow bereits 1958. Entsprechend der Empfehlungen des Wissenschaftsrats wurde das DDR-Institut als Mehrländereinrichtung 1993 in der Rechtsform eingetragener Verein neu gegründet.

Das Institut gehört heute zur Spitze in der angewandten Tierzuchtforschung in Deutschland. Dank der Investition werden die Schönower ihren Platz in der Wissenschaftsgemeinschaft weiter ausbauen. Das Institut konzentriert sich auf die Weiterentwicklung und Nutzung tierzüchterischer Methoden und Verfahren. Das Land Brandenburg fördert das Institut in diesem Jahr über Infrastrukturkostenzuschüsse und Fachprojekte mit insgesamt 750.000 Euro.

Kooperation mit US-amerikanischen Schweinezüchtern

Am Donnerstag wird die Pig Improvement Company (PIC) als neues Mitglied im Institut für Fortpflanzung landwirtschaftlicher Nutztiere Schönow e.V. aufgenommen. Die PIC ist das weltweit führende Unternehmen in der Schweinezucht und hat seinen Hauptsitz in Hendersonville im US-Bundesstaat Tennessee.

Mehr zum Institut unter: www.ifn-schoenow.de/

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade