MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

17.05.2019Neue Präsidentin des Landesamts für Landwirtschaft, Ländliche Entwicklung und Flurneuordnung

Frankfurt (Oder) – Brandenburgs Agrar- und Umweltstaatssekretärin Carolin Schilde hat heute die neue Präsidentin des Landesamts für Landwirtschaft, Ländliche Entwicklung und Flurneuordnung (LELF) in ihr Amt eingeführt. Dr. Ilona Paul-Pollack wird am Hauptsitz des Amtes in Frankfurt (Oder) einer Oberbehörde mit landesweit verteilten Außenstellen vorstehen.

Zu den Kernaufgaben der rund 415 Mitarbeiter des LELF gehören die Umsetzung der Agrarförderung – sowohl in der Landwirtschaft als auch bei der ländlichen Entwicklung, die Landentwicklung und Flurneuordnung, der Pflanzenschutz.

Frau Ilona Paul-Pollack ist gelernte Gärtnerin für Obstproduktion und Freilandgemüsebau mit Abitur. Sie studierte zunächst Pflanzenproduktion/Agrarpädagogik an der Humboldt-Universität zu Berlin und später Englisch und Management an der Universität Potsdam. Sie arbeitete als Berufsschullehrerin und leitete die agrarwirtschaftliche Abteilung in einem Oberstufenzentrum im Land Brandenburg.

Sie promovierte an der Landwirtschaftlich-Gärtnerischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin zum doctor rerum agriculturarum (Dr. rer. agr.) und übernahm danach die Leitung eines Referats und einer Referatsgruppe im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern.

Die neue Präsidentin wurde am 30. Januar 1965 in Lehnin, heute Landkreis Potsdam-Mittelmark, geboren. Sie ist verheiratet, hat ein Kind und wohnt in Potsdam-Mittelmark.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade