MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

05.04.2019Landesentscheid im Berufswettbewerb des Forstnachwuchses

Termin: Mittwoch, 10. April 2019
Zeit: siehe Zeitfolge unten
Ort: Waldarbeitsschule des
Landesforstbetriebs Brandenburg
Kunsterspring 3
16818 Neuruppin

 

Kunsterspring – Am kommenden Mittwoch (10. April) startet der diesjährige Landesentscheid im Berufswettbewerb der Auszubildenden in der Forstwirtschaft an der Waldarbeitsschule Kunsterspring. Teilnehmen dürfen junge Leute des zweiten und dritten Ausbildungsjahres, die das 26. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sowie Gäste aus Polen.

Wissen und Können werden zunächst theoretisch getestet: Allgemeinwissen (30 Minuten), berufsspezifische Fragen, Mathematik (60 Minuten) sowie jeweils ein Fachvortrag.

Anschließend folgt der praktische Anteil mit dem Wechsel einer Motorsägenkette, dem Kombinationsschnitt an zwei hochgelegten Stämmen, der Fallkerbanlage am Stock, der Pflanzung von Bäumen sowie der Bestimmung von Schadbildern, Holzarten, Bäumen, Sträuchern und geschützten Pflanzen.

08.00 - 09.30 Uhr  schriftliche Aufgaben (Allgemeinwissen, Berufstheorie)
10.00 - 16.00 Uhr praktische Stationen, Vorträge
16.15 - 16.30 Uhr Siegerehrung

Der Landesentscheid ist Teil eines bundesweiten Ausscheids: Der Berufswettbewerb der deutschen Landjugend in den Grünen Berufen startete im Februar. Junge Leute in einer Aus- oder Fortbildung Sparten Landwirtschaft, Hauswirtschaft, Forstwirtschaft, Tierwirtschaft und Weinbau küren unter dem Motto „Grüne Berufe #landgemacht – Qualität. Vertrauen. Zukunft“ die Besten ihres Fachs.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade