MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

Flurbereinigungsprogramm bis 2020

Zentrales Steuerungsinstrument

Landmaschine auf landwirtschaftlichem Weg Neues Fenster: Bild - Landmaschine auf landwirtschaftlichem Weg - vergrößern © ELER Brandenburg/Michael Fahrig

Die Flurbereinigung trägt zur Verbesserung der strukturellen Rahmenbedingungen für die Wirtschaft auf dem Lande, zum Erhalt und zur Erhöhung des Einkommens der ländlichen Bevölkerung sowie zur Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen bei. Das Flurbereinigungsprogramm für das Land Brandenburg ist ein zentrales Steuerungsinstrument der Verwaltung zur Entwicklung des ländlichen Raumes. Es bestimmt den Rahmen für die Tätigkeit des Landesamtes für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) sowie der Teilnehmergemeinschaften als untere Flurbereinigungsbehörden.

In diesem Programm werden mittel- bis langfristig die sachlichen und räumlichen Arbeitsschwerpunkte festgelegt.

Im Flurbereinigungsprogramm bis 2020 sind die Ziele im Hinblick auf den Abschluss anhängiger Verfahren sowie die Anordnung neuer Verfahren festgelegt.


Kontakt

Referat 32 - Ländliche Entwicklung, Oberste Flurbereinigungsbehörde
Axel Großelindemann
E-Mail an Axel Großelindemann
Tel.: 0331-866-7659
Fax: 0331-866-7603

Andreas Kroll
E-Mail an Andreas Kroll
Tel.: 0331-866-7669
Fax.: 0331-866-7603