MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

18.07.2016Von Försterwanderungen zum Kinderwald – Landesbetrieb Forst Brandenburg eröffnet Kinderwald bei Märkisch Buchholz

Termin:  Sonnabend, 23. Juli
Ort:   Oberförsterei Königs Wusterhausen, Revier Halbe
Zeit: 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Kontakt: Monika Stiehl, Telefon: 01520/1587521

Märkisch Buchholz  –Der Landesbetrieb Forst Brandenburg kann nach 4-jähriger Planungs-und Bauzeit den Kindern von Märkisch Buchholz und Umgebung ein kleines Paradies übergeben. Einen Kinderwald extra auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnitten.

Am Standort des ehemaligen 1945 zerstörten Forsthauses Buchholz wurde eine geeignete Fläche gefunden und von der Oberförsterei Königs Wusterhausen sowie der Landeswaldoberförsterei Hammer im Rahmen des waldpädagogischen Bildungsauftrages dieser Kinderwald hergerichtet. Er soll den Kindern neben der Waldbewirtschaftung die Geheimnisse, Eigenarten und Schönheiten des Waldes nahe bringen. Jedoch ist er für jedermann frei zugänglich.

Ein Waldtheater mit Bühne und in einen Hügel eingelassenen Sitzstufen ist besonders erwähnenswert. Hier werden die Kinder der Kita Dahmeblick ein eigens einstudiertes Theaterstück „Die Hasenschule“ aufführen.

Vor allem sind neben Informationstafeln kindgerechte Objekte entstanden wie zum Beispiel eine kleine Holzhütte, Kletterbäume oder ein spezieller Hochsitz mit bequemen und niedrigen Stufen zum großen Ausblick und auch zur Erläuterung der Jagd. Ergänzt werden diese Spielmöglichkeiten durch Bestimmungstafeln mit vielen Informationen zur jeweiligen Baumart.

In der Region spricht sich diese neue Lokalität schnell herum und viele Kindereinrichtungen fragen bereits nach wann sie dieses tolle Projekt benutzen können!

Weitere Informationen unter: www.forst.brandenburg.de.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade