MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

Gemeinsame Agrarpolitik nach 2020

Hintergrundinformationen

Getreidefeld vor EU-LOGO Neues Fenster: Bild - Getreidefeld vor EU-LOGO - vergrößern © EU-Logo; MLUL

Die Diskussion rund um die EU-Agrarpolitik 2021-2027 ist in vollem Gange. Das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg engagiert und positioniert sich. Es will eine moderne und nachhaltig wirtschaftende, umweltgerechte, flächendeckende sowie multifunktionale Landwirtschaft der Zukunft sichern. Die für Brandenburg typische Agrarstruktur spielt hierbei eine wesentliche Rolle.

PRESSEMITTEILUNGEN
14.06.2018  

Klare Forderungen der fünf neuen Bundesländer - Vogelsänger: „Ostdeutschland braucht eine starke Stimme bei der Ausgestaltung der europäischen Agrarpolitik“

06.06.2018   Vogelsänger zu GAP-Vorschlägen: Brandenburg sieht mehr Verwaltung und Benachteiligung der neuen Bundesländer
05.02.2018   Görke und Vogelsänger: Die anstehende Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU (GAP) muss die großen Betriebe in der ostdeutschen Landwirtschaft berücksichtigen

08.01.2018

  Treffen der ostdeutschen Agrarminister mit den Präsidenten der Bauernverbände der ostdeutschen Länder

Übersicht der Legislativvorschläge der EU-Kommission zur Gestaltung der Gemeinsamen Agrarpolitik in der Förderperiode 2021 – 2027 vom 1. Juni 2018

  • Vorschlag für eine Verordnung mit Vorschriften für die Unterstützung der von den Mitgliedstaaten im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik zu erstellenden und durch den EGFL und ELER zu finanzierenden Strategiepläne
    » Dokument [PDF 1,7 MB] und Anhänge [PDF 1,1 MB]
     
  • Vorschlag für eine Verordnung über die Finanzierung, Verwaltung und Überwachung der Gemeinsamen Agrarpolitik
    » Dokument [PDF 1,3 MB] und Anhang [PDF 0,2 MB]
     
  • Vorschlag für eine Verordnung zur Änderung der Verordnungen (EU) Nr. 1308/2013 über eine gemeinsame Marktorganisation für landwirtschaftliche Erzeugnisse, über Qualitätsregeln für Agrarerzeugnisse und Lebensmittel sowie über weitere Sondermaßnahmen
    » Dokument [PDF 0,9 MB]

Vorschläge der EU-Kommission zur Ausgestaltung des Mehrjährigen Finanzrahmens (MFR) 2021 – 2027 vom 2. Mai 2018

  • Mitteilung der EU-Kommission zum Mehrjährigen Finanzrahmen 2021-2027
    » Dokument [PDF 1,6 MB]
     
  • Vorschlag für eine Verordnung des Rates zur Festlegung des Mehrjährigen Finanzrahmens für die Jahre 2021-2027
    » Dokument [PDF 0,4 MB]

Aktuelles

Agrarministerinnen und Agrarminister der ostdeutschen Länder

  • Gemeinsame Agarpolitik (GAP) nach 2020
    14 Thesen [PDF 81 KB]


Kontakt

Referat 31 - Grundsatzfragen der ländlichen Entwicklung und Landwirtschaft; Rechtsangelegenheiten
Maria Hansen
E-Mail an Maria Hansen
Tel.: 0331-866-7666
Fax.: 0331-866-7603