MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

Tierschutzplan für das Land Brandenburg

131 Handlungsempfehlungen

Rind, Schwein, Legehenne und Schaf Neues Fenster: Bild - Tierschutzplan (2) - vergrößern © MLUL; Offergeld

Nach einjähriger intensiver Arbeit haben als Konsortium das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB) sowie die Lehr- und Versuchsanstalt für Tierzucht und Tierhaltung e.V. (LVAT) im Auftrag des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL) den Tierschutzplan für das Land Brandenburg erarbeitet. Damit verfügt Brandenburg als eines der ersten Bundesländer über einen Tierschutzplan. Insgesamt umfasst der Plan 131 Handlungsempfehlungen.

Der Tierschutzplan des Landes Brandenburg ist über die rechte Infobox abrufbar.


Kontakt

Referat 33 - Agrarbildung und -forschung, Pflanzenschutz, Gartenbau, Agrarmarkt, Tierzucht
Hartmut Aust
E-Mail an Hartmut Aust
Tel.: 0331-866-7630
Fax: 0331-866-7603