MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

08.08.2018Lage im Wasserhaushalt

Potsdam - Nach der langen Hitzephase sind für heute und morgen Unterwetterwarnung auch für den Ostteil Deutschlands durch den Wetterdienst ausgesprochen worden. So sind trotz anhaltender Wärmebelastungen lokale Unwetter durch Starkregen und Hagel möglich. Trotz dieser angekündigten Regenfälle ist die Lage im Wasserhaushalt des Landes Brandenburg weiterhin belastet.

Einen Überblick zur Lage des Wasserhaushaltes bieten die wöchentlichen hydrologischen Berichte des Landesamtes für Umwelt.

Weitere Informationen:

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade