MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

15.05.2018Rund 621.000 Euro für Erneuerung des EWE-Sportplatzes in Seelow

Termin: Donnerstag, 17. Mai
Zeit: 12:30 Uhr
Ort: EWE-Sportplatz Seelow
Robert-Koch-Straße
15306 Seelow

Seelow – Brandenburgs Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger wird am nächsten Donnerstag (17. Mai) in Seelow einen Zuwendungsbescheid über rund 621.000 Euro an den  1. Vorsitzenden des SV Victoria Seelow e.V. Roland Bienwald überreichen. Mit den Fördermitteln aus der LEADER-Richtlinie für den ländlichen Raum sollen dringend erforderliche Erneuerungsmaßnahmen am EWE-Sportplatz durchgeführt werden. Die Gesamtkosten des Projekts betragen rund 842.000 Euro. Die Maßnahme ist Teil des Goldenen Plans Brandenburg.

Der EWE-Sportplatz in Seelow wird vom Victoria Seelow e.V. betrieben. Der Platz und das zugehörige Gebäude müssen dringend erneuert werden, um einen weiteren Trainings- und Spielbetrieb auf dem Gelände zu ermöglichen.

Mit dem geplanten Um- und Ausbau soll künftig eine multifunktionale Nutzung der Sportstätte gewährleistet werden. Verschiedene Sportvereine, von Kinder- bis Seniorensportgruppen, werden künftig das Areal nutzen können. Auch Schulsport wird auf dem Gelände möglich sein.

Besonderes Augenmerk wird auf Barrierefreiheit und die energetische Sanierung des Gebäudes gelegt. Es wird unter anderem eine moderne Brennwertheizung mit Solarunterstützung erhalten.

Ballfangzäune werden künftig Nachbargrundstücke schützen und auch Vorrichtungen zur Lärmminderung sind im Projekt vorgesehen. 

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade