MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

19.06.2018Wölfe, Waldimker und Iron Menz: Naturpark feiert 24. Waldfest

Termin: Freitag bis Sonntag, 22. bis 24. Juni
Zeit: siehe im Text
Ort:

Friedensplatz  9, 16775 Stechlin OT Menz

Menz – Bereits in die 24. Auflage startet am kommenden Wochenende (22. bis 24. Juni) das Menzer Waldfest. Förderverein, Landesbetrieb Forst Brandenburg, Naturwacht und Naturparkverwaltung organisieren das größte Fest im Jahreslauf in Menz.

Beginn ist am Freitag 19 Uhr in der Menzer Dorfkirche. Autor Eckhard Fuhr stellt sein Buch „Rückkehr der Wölfe“ vor. Der Freitagabend klingt dann mit Lagerfeuer und Musik am Roofensee und dem schon traditionellen Wettrudern aus.

Am Samstag wird um 10 Uhr der große Waldmarkt eröffnet. Neben dem Tanz- und Musikprogramm der Menzer Kita und Naturpark-Schule werden Korbmacher, Schmied, Böttcher, Drechsler, Holzschnitzer, Imker, Töpfer, Ölmüller und Filzer dabei sein.

Erstmals dabei ist Zeidlerin (Waldimkerin) Ines Alkewitz aus Zernikow. Sie hat sich mit diesem historischen Waldgewerk näher beschäftigt, das in Polen, der Ukraine und Russland noch gepflegt wird. Sie wird zum Waldfest ein Seminar anbieten und hat dazu Zeidler eingeladen, die auf dem Friedensplatz zeigen, wie aus Holzstämmen Klotzbeuten gebaut werden.

Kulinarisch gibt es vor allem regionale Produkte: Wildschwein, Menzer Blechkuchen, Brot aus dem Steinbackofen und Fisch aus heimischen Gewässern angeboten.

Um 11 Uhr startet der 17. Menzer Triathlon „Iron Menz“, ein volkssportlicher Wettkampf mit Schwimmen, Radfahren und Laufen in und am Roofensee.

Ein buntes Kinder- und Familienprogramm mit Falknervorführung, Schrotsägen, Vorstellung typischer Jagdhunderassen und Baumstammweitwurf rundet das Programm ab. Ab 20 Uhr lädt DJ „Socken“ zum Tanz.

Der Sonntag beginnt mit einer Waldandacht auf dem Wallberg. 10.30 Uhr werden auf dem Gut Zernikow die am Tag zuvor gebauten Klotzbeuten aufgehängt. Um 10.45 Uhr beginnt am NaturParkHaus in Menz die Radwanderung mit Ranger Thomas Hahn beziehungsweise die Fußwanderung mit Revierförster a.D. Jörg Sprößig.

Um 16 Uhr klingt das Waldfest mit einem Konzert in der Menzer Dorfkirche mit Wolfgang Rieck („Der singende Mann“) aus.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade