MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

19.10.2018Kuratorium des Nationalparks Unteres Odertal

Öffentliche Sitzung und Pressegespräch

Termin: Donnerstag, 8. November
Zeit:

10:00 bis 14:00 Uhr (öffentliche Sitzung)

Pressegespräch: 14:00 Uhr
Treff: Wildnislabor NATURA 2000 Haus
Park 2
16303 Schwedt/Oder
Ortsteil Criewen

Criewen - Am Donnerstag, dem 8. November wird das Kuratorium des Nationalparks Unteres Odertal im Wildnislabor des NATURA-2000-Hauses in Criewen tagen. In der öffentlichen Sitzung wird für das Jahr 2018 Bilanz gezogen und über aktuelle Entwicklungen im Nationalpark Unters Odertal informiert. Im Anschluss ist ein Pressegespräch vorgesehen.

Auf der 46. Sitzung des Nationalpark-Kuratoriums werden Ergebnisse aus der Arbeit der Nationalparkverwaltung vorgestellt. Neben dem Bericht des Staubeirats gibt es Informationen zum Stand der Vorbereitung von INTERREG-VA- und den Stadt-Umland-Wettbewerb-Projekten sowie zum touristischen Partnernetzwerk sowie zur Ausbildung von Natur- und Landschaftsführern.

Darüber hinaus sind ein Bericht zum Stand des Unternehmensflurbereinigungsverfahrens und zur praktischen Umsetzung des dynamischen Grünlandmanagements im Jahr 2018 sowie Informationen zur Telemetrierung von Schwarzwild im Nationalpark vorgesehen.

Die Sitzung ist öffentlich.

Im Anschluss ist ein Gespräch mit Medienvertretern geplant.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade