MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

29.10.201826. Meistertag in Potsdam: Schilde überreicht Meisterurkunden und zeichnet die besten Lehrlinge aus

Termin: Freitag, 2. November
Zeit: 14:00 Uhr
Ort: ADTV Tanzschule Die Linksfüßer
Kurfürstenstraße 52
14467 Potsdam

Potsdam – Brandenburgs Agrar- und Umweltstaatssekretärin Carolin Schilde wird am kommenden Freitag (2. November) in Potsdam 41 frischgebackenen Meistern im Agrarbereich ihre Urkunden überreichen und zudem die besten Auszubildenden aller Grünen Berufe des Prüfungsjahres 2018 auszeichnen. 

„Solche engagierten jungen Menschen wie die frischgebackenen Meister und die sehr erfolgreichen Auszubildenden braucht die Branche, um die Betrieb für die Zukunft gut aufzustellen und die vielfältigen Aufgaben erfolgreich bewältigen zu können“, betonte die Staatssekretärin.

Mit der Übergabe der Urkunden durch die Staatssekretärin findet für 33 junge Landwirtschafts-, vier Pferdewirtschafts- sowie vier Forstwirtschaftsmeister eine mehrjährige anstrengende Fortbildung ihren krönenden Abschluss. Neben der Berufstätigkeit mussten die jungen Leute das nötige Wissen erwerben und sich einem etwa 18 Monate andauernden Prüfungsverfahren stellen. Insgesamt hatten sich 71 Anwärter zur Prüfung angemeldet, aber nur 49 haben bestanden.

„Mit  dem bestandenem Prüfungsverfahren haben sie bewiesen, dass sie in der Lage sind, Führungsaufgaben wahrzunehmen, auf sich ändernde Anforderungen und Rahmenbedingungen zu reagieren und natürlich erwerben sie mit dem Meistertitel auch die fachliche Eignung, selbst junge Leute im jeweiligen Beruf auszubilden“, betonte Schilde in ihrer Festrede.

Zudem werden an diesem Tag erstmalig die 11 besten Lehrlinge in den Grünen Berufen ausgezeichnet.

Mehr Informationen unter:

Landwirtschaftsmeister/Landwirtschaftsmeisterin

http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/lwmstrprv/gesamt.pdf

Pferdewirtschaftsmeister/Pferdewirtschaftsmeisterin

http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/pferdewmeistprv/gesamt.pdf

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade