MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

21.11.201813. Fachtagung Biogas
in Potsdam

Termin: Donnerstag, 6. Dezember
Zeit: 09:30 bis 16:30 Uhr
Ort: Industrie- und Handelskammer Potsdam
1. OG Havelsaal
Breite Straße 2 a-c
14467 Potsdam

Potsdam – Am 6. Dezember findet die 13. Fachtagung Biogas in der Industrie- und Handelskammer Potsdam statt. Unter dem Motto „Biogas hat Zukunft!?“ lädt die Brandenburgische Energie-Technologie-Initiative zu Vorträgen und Diskussionen ein. Das Brandenburger Umweltministerium unterstützt mit weiteren Partnern die Ausrichtung der Tagung.

Dass Biogas auch in Brandenburg große Potenziale und eine Zukunft hat, ist sicher, aber unter welchen Voraussetzungen? Gerade diese Fragestellungen sollen diskutiert werden. Vorgestellt werden unter anderem bundesweit laufende Forschungsvorhaben, Best-practice-Beispiele aus Brandenburg und Alternativen zum EEG, die bereits heute den Anforderungen an ein künftiges Energiesystem erfüllen.

Die Arbeitsgruppe Biogas der ETI hat in der Vergangenheit den Ausbau der Biogasnutzung in Brandenburg maßgeblich unterstützt. Als etablierte Plattform für die Biogasbranche im Land diente und dient die Arbeitsgruppe dem Informationsaustausch zwischen Entwicklern, Anlagenbauern, Behörden, Investoren und Anwendern. Von der Arbeitsgruppe Biogas wurde bereits in fünffacher Auflage die Broschüre „Biogas in der Landwirtschaft: Leitfaden für Landwirte im Land Brandenburg“ erarbeitet - herausgegeben vom Brandenburger Umweltministerium. 

Programm und Anmeldung

Freie Plätze sind noch verfügbar. Interessierte können sich über die IHK Potsdam anmelden (Direktlink):

www.ihk-potsdam.de/System/vst/2365988?id=307511&terminId=492268

Hier steht auch das detaillierte Programm zum Download zur Verfügung.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade