MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

13.12.2018Vogelsänger stellt Waldzustandsbericht vor

Termin: Mittwoch, 19. Dezember 2018
Zeit: 11:00 Uhr
Ort: Staatskanzlei
Raum 187, Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam

 
 

Potsdam - Die Wälder in Brandenburg hatten in diesem Jahr besonders mit Stürmen, Schädlingen, Trockenheit und Bränden zu kämpfen. Die von Bränden und Trockenheit betroffenen Wälder sind anfälliger gegen pilzliche Schaderreger und Insekten. Erste Ergebnisse wird der Waldzustandsbericht dokumentieren. Allerdings wird das Ausmaß der Schäden erst im nächsten Jahr sichtbar werden.

Redaktioneller Hinweis für die Bildberichterstattung: Aktuell läuft die Überwachung der Kiefernschädlinge. In Ergänzung zur Pressekonferenz kann auf Waldflächen bei Beelitz die Methodik vorgeführt werden, Kontakt: Michael Kopka (LFB), mobil: 0172/ 396 58 97

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade