MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

AG Legehennen

Tierschutzplan AG Legehennen Neues Fenster: Bild - Tierschutzplan AG Legehennen - vergrößern © MLUL

Um die Lebensbedingungen der Legehennen zu verbessern, befürwortet die Arbeitsgruppe Legehennen ein größeres Angebot an Bildung für und Beratung des Berufsstandes sowie die Anpassung gesetzlicher Rahmenbedingungen. Die Herausforderung ist nach wie vor das Halten von Hennen ohne gekürzten Schnabel. Um neue Erkenntnisse zu gewinnen sollen Modell- und Demonstrationsbetriebe weitergeführt werden. Bei den Treffen der Arbeitsgruppe werden z.B. auch die Möglichkeiten der Nutzung von Zweinutzungsrassen diskutiert.

Als ein Schritt werden hierzu diverse Merkblätter und Broschüren veröffentlicht.

Legehennen

Minimierung von Federpicken und Kannibalismus von Legehennen mit intaktem Schnabel. Neue Wege für die Praxis: Managementleitfaden [PDF 12,5 MB]

aus: Förderprogramm BMEL - Modell- und Demonstrationsvorhaben / Träger: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) / Ausführende Einrichtung: Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Internetseite Bundesministeriums für Landwirtschaft und Ernährung (BMEL) - Beratungsinitiativen - Projektinformation

KAT-Leitfaden Legebetriebe - Boden-und Freilandhaltung, Ökologische Erzeugung [PDF 1,25 MB]

von: KAT – Verein für kontrollierte alternative Tierhaltungsformen e.V.

Maßnahmen-Datenblatt


Kontakt

Referat 34 - Agrarbildung und -forschung, Agrarmarkt, Tierzucht, oberste Fischereibehörde
Antje Spenner
E-Mail an Antje Spenner
Tel.: 0331-866-7613
Fax: 0331-866-7603