MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

AG Rind

Tierschutzplan AG Rind Neues Fenster: Bild - Tierschutzplan AG Rind - vergrößern © MLUL

Die Arbeitsgruppe Rind bearbeitet Themen wie die Optimierung der Kälberaufzucht, die Integration der Weidehaltung in den Betriebsablauf oder die Änderung der Haltung von Rindern in Ställen zur Verbesserung des Tierwohls und der Tiergesundheit. Ein umfangreicheres Weiterbildungsangebot, breit aufgestellte Beratung und Wissenstransfer in Form von Modell- und Demonstrationsbetrieben oder EIP-Projekten sollen Landwirte unterstützen. Weitere aktuelle Herausforderungen sind zum Beispiel der Konflikt zwischen Tierschutz und Umweltschutz.

Als ein erster Schritt werden hierzu diverse Merkblätter und Broschüren veröffentlicht.

Rind
Tierschonendes Veröden der Hornanlagen bei Kälbern [PDF 364 KB]

von: Lehr- und Versuchsanstalt für Tierzucht und Tierhaltung e.V. Groß Kreutz

Laufställe für horntragende Milchkühe – Empfehlungen für die Dimensionierung und Gestaltung [PDF 132 KB] von: FiBL/Bioland/ Demeter/KÖN/Bio Austraia/IBLA

Leitfaden für eine optimierte Kälberaufzucht

von: Niedersächsischem Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit

Entscheidungsbaum für die Erforderlichkeit einer Trächtigkeitsuntersuchung vor der Schlachtung [PDF 132 KB] 

von: Lehr- und Versuchsanstalt für Tierzucht und Tierhaltung e.V. Groß Kreutz

KLAUENfitnet 2.0: Digitaler Betriebshelfer für gesunde Kühe

von: Webseite oekolandbau.de zur Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Niedersächsische Tierschutzleitlinie für die Mastrinderhaltung [PDF 3,7 MB]

von: Landwirtschafts-kammer Niedersachsen

Maßnahmen-Datenblatt


Kontakt

Referat 34 - Agrarbildung und -forschung, Agrarmarkt, Tierzucht, oberste Fischereibehörde
Antje Spenner
E-Mail an Antje Spenner
Tel.: 0331-866-7613
Fax: 0331-866-7603