MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

05.03.2019Ländliche Entwicklung: Eine Million Euro für die Sanierung der Schul- und Landsporthalle in Missen

Termin:  Donnerstag, 7. März
Zeit:  11.00 Uhr
Ort: Sporthalle Missen, Gahlener Weg 6, 03226 Vetschau, OT Missen

Vetschau – Brandenburgs Agrarminister Jörg Vogelsänger wird am Donnerstag (7. März) im Vetschauer Ortsteil Missen einen Förderbescheid in Höhe von rund einer Million Euro an Bürgermeister Bengt Kanzler übergeben. Das Geld stammt aus dem LEADER-Programm der EU zur Förderung der Ländlichen Entwicklung und wird für die Sanierung der Schul- und Landsporthalle in Missen zur Verfügung gestellt. Die Gesamtkosten betragen rund 1.490.000 Euro.

Die bereits in den 1960er Jahren errichtete Halle wurde zu Beginn der 80er Jahre unter Ergänzung diverser Anbauten und Umbauten in eine Einfeld-Sporthalle umgewandelt. Sie erfüllt nun aber nicht mehr die bautechnischen und energetischen Anforderungen, die heute an ein solches Gebäude gestellt werden. Deshalb ist eine umfassende Sanierung zur Weiternutzung dringend erforderlich.

Die Fassade erhält eine Wärmedämmung und die Verglasung wird komplett erneuert, wobei eine Wärmeschutzverglasung zum Einsatz kommt. Auf Grund statischer Nachweise muss die Dachkonstruktion zurückgebaut und erneuert werden. Das Gebäude erhält zudem eine moderne energiesparende Heizungs- und Elektroanlage. Die Umkleideräume und Sanitärbereiche werden erneuert. Im Eingangsbereich des Erdgeschosses befindet sich zukünftig ein barrierefreies WC. Auch die Freianlagen werden neu gestaltet und Parkflächen für PKWs angelegt.

Nach der Modernisierung wird das Gebäude vollumfänglich den Ansprüchen einer multifunktionalen Gemeinschaftseinrichtung entsprechen und kann für den Schul- und Vereinssport genutzt werden.

Im Vetschauer Ortsteil Missen leben heute rund 400 Einwohner. 1955 erhielt Missen eine ländliche Zentralschule mit Turnhalle und Schulküche. Durch die Grundschule und den Kindergarten "Am Storchennest“ hat Missen eine besondere Bedeutung für die Orts- und Gemeindeteile der Stadt Vetschau. Die Grundschule wurde wegen ihrer guten Arbeit mehrfach ausgezeichnet.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade