MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

18.04.2019Tag des Baumes 2019 in Waldsiversdorf – Staatssekretärin Schilde pflanzt eine Flatter-Ulme

Termin:  Donnerstag, 25. April
Zeit:   10.00 Uhr bis 13.00 Uhr     
Ort:   Grundschule Buckow, 15377 Buckow, Weinbergsweg 17
Kontakt: Thomas Pietschmann, Telefon: 0172/ 314 37 67

 

Waldsieversdorf – Brandenburgs Forststaatssekretärin Carolin Schilde pflanzt am Tag des Baumes (25. April) mit Forstleuten aus dem Landesbetrieb Forst Brandenburg im Revier bei Waldsieversdorf eine seltene Flatter-Ulme - „Baum des Jahres 2019“.

Die Flatter-Ulme (Ulmus laevis) ist eine „starke Brandenburgerin“. Das Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde (LFE) hat in einem bundesweitem Projekt zur Erfassung seltener Baumarten 58.158 der oft versteckt im Wald vorkommenden Flatter-Ulmen erfasst. Mecklenburg-Vorpommern folgt mit 24.576 und Sachsen-Anhalt mit 16.353 Bäumen. Alle anderen Bundesländer haben deutlich geringere Werte von unter 10.000 Bäumen.

Die Flatter-Ulme kommt nach der elektronischen Wald-Datenbank DSW2 auf nur rund 300 Hektar im gesamten Brandenburger Wald vor, der jedoch eine Größe von 1,1 Millionen Hektar hat.

Weitere Informationen: https://www.baum-des-jahres.de/

 

 

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade