MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

24.05.2019Neues Faltblatt: „Wolfsübergriffe auf Nutztiere – Hinweise für Tierhalter“

Potsdam – Das Brandenburger Agrar- und Umweltministerium hat seine Faltblattreihe zum Umgang mit dem Wolf um eine Kurzinformation für Nutztierhalter ergänzt.

Der Flyer „Wolfsübergriffe auf Nutztiere - Hinweise für Tierhalter“ bietet in zehn Punkten die wesentlichen Informationen die Nutztierhalter bei einem Schadensereignis brauchen.

Bei der Erarbeitung haben die Mitarbeiter des Landesamts für Umwelt auch auf die Expertise des Schafzuchtverbands Berlin-Brandenburg zurückgreifen können.

Mit einer Auflage von 20.000 Exemplaren ist das Faltblatt gedruckt. Erhältlich ist es beispielsweise über den Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg, die Rinderproduktion Berlin-Brandenburg GmbH, Alpaka- und Lamazuchtverbänden, Kreisverwaltungen sowie ehrenamtliche Wolfsbeauftragte.

  • Titelblatt zum Faltblatt (Titelfotos: fotolia.com (hkuchera), Jens Teubner)

    Titel Faltblatt Wolfsübergriffe auf Nutztiere

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade