MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

05.08.2019Bürgerbeteiligung in der Märkischen Schweiz

Potsdam – Vom 12. August bis 13. September liegen die Entwürfe der Managementpläne für die Fauna-Flora-Habitat-(FFH)-Richtlinie Tornowseen-Pritzhagener Berge und Stobbertal aus. Die Unterlagen können im Amt Märkische Schweiz, im Amt Neuhardenberg, der Stadtverwaltung Müncheberg und der Naturparkverwaltung in Buckow eingesehen werden. Nutzer, Eigentümer und Interessierte sind eingeladen, sich über den Planstand zu informieren und Hinweise zu geben.

Die FFH-Richtlinie ist Ergebnis eines europaweiten Bestrebens, heimische und bedrohte Tiere und Lebensräume für die Zukunft zu erhalten. Ein Bestandteil sind Managementpläne, in welchen Ziele und Maßnahmen festgelegt werden, um die vorhandenen Schutzgüter zu sichern und dauerhaft zu erhalten. Für die FFH-Gebiete Tornowseen–Pritzhagener Berge und Stobbertal liegen die Entwürfe der Managementpläne in folgenden Institutionen aus:

  • Amt Märkische Schweiz, Hauptstraße 1, 15377 Buckow
  • Stadtverwaltung Müncheberg, Rathausstraße 1,15374 Müncheberg
  • Amt Neuhardenberg, Karl-Marx-Allee 72,15320 Neuhardenberg
  • Naturpark Märkische Schweiz, Lindenstraße 33, 15377 Buckow.

Die Einsichtnahme dient der Information der Öffentlichkeit und gibt Interessierten die Möglichkeit, Hinweise zu Planinhalten zu geben und damit zur erfolgreichen Umsetzung der Pläne beizutragen. Alle Hinweise werden anschließend geprüft und die erfolgten Änderungen in einer regionalen Arbeitsgruppe vorgestellt.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt:

MLUL, Referat MB 2
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Internationale Kooperation
Dr. Jens-Uwe Schade
Pressesprecher
Tel.: 0331/ 866 -7016
E-Mail an Dr. Schade