Hauptmenü

Förderung der naturnahen Entwicklung von Gewässern und von Maßnahmen zur Stärkung der Regulationsfähigkeit des Landschaftswasserhaushaltes

„“
„“

Umsetzung von Vorhaben in Trägerschaft des Landes Brandenburg

Im Rahmen der Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg zur Umsetzung von Vorhaben in Trägerschaft des Landes zur Sanierung und naturnahen Entwicklung von Gewässern werden nur Vorhaben zur Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie finanziert, die durch das Landesamt für Umwelt an die Wasser- und Bodenverbände zur Umsetzung auf der Rechtsgrundlage der Unterhaltungsverbändezuständigkeitsverordnung (Paragraph 1 Satz 1 Nummern 2) übertragen werden. Dritte sind nicht antragsberechtigt. Das Landesamt für Umwelt koordiniert die Aufgabenübertragung an die Wasser- und Bodenverbände.

Kurzinformationen

Umsetzung von Vorhaben in Trägerschaft des Landes Brandenburg

Im Rahmen der Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg zur Umsetzung von Vorhaben in Trägerschaft des Landes zur Sanierung und naturnahen Entwicklung von Gewässern werden nur Vorhaben zur Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie finanziert, die durch das Landesamt für Umwelt an die Wasser- und Bodenverbände zur Umsetzung auf der Rechtsgrundlage der Unterhaltungsverbändezuständigkeitsverordnung (Paragraph 1 Satz 1 Nummern 2) übertragen werden. Dritte sind nicht antragsberechtigt. Das Landesamt für Umwelt koordiniert die Aufgabenübertragung an die Wasser- und Bodenverbände.

Kurzinformationen

Service
 

Kontakt

Abteilung 2 - Wasser und Bodenschutz
Abteilung:
Referat 22
Ansprechpartner:
Name:
Dr. Doreen Richter
Position:
Ansprechpartnerin zum Thema naturnahe Entwicklung von Gewässern
E-Mail:
doreen.richter@­mlul.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 866-7329
Abteilung:
Referat 24
Ansprechpartner:
Synnöve Pogadl
Position:
Ansprechpartnerin zum Thema Wassermanagement
E-Mail:
synnoeve.pogadl@­mlul.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 866-7342