Hauptmenü

Fortschreibung 2019 der Landesnachhaltigkeitsstrategie

„“
„“

Das Kabinett des Landes Brandenburg hat am 21. Mai 2019 die Fortschreibung der Landesnachhaltigkeitsstrategie beschlossen. Die Fortschreibung aktualisiert und konkretisiert Teile der 2014 erarbeiteten Landesstrategie. Neu ist die Ausrichtung an den 17 globalen Nachhaltigkeitszielen, die im September 2015 von den Vereinten Nationen beschlossen wurden, den Sustainable Development Goals (SDG).

Mit den 33 Landeszielen zur Umsetzung der 17 SDGs werden auch in Brandenburg im Themenfeld Nachhaltigkeit erstmals praktisch alle gesellschaftlichen Bereiche wie Armutsbekämpfung, Ernährung, Gesundheit, Bildung, Gleichberechtigung, Umwelt- und Klimaschutz, menschenwürdige Arbeit, Frieden sowie Gerechtigkeit abgedeckt. Daraus wird deutlich, dass die Landesregierung einen Beitrag leistet, um die Ziele der Weltgemeinschaft zu erreichen. Zu den Zielen gehören Indikatoren. Mit ihnen wird deutlich, wo das Land Brandenburg steht und wohin es gelangen will. 

Darüber hinaus aktualisiert und ergänzt die Fortschreibung Teil C der Landesnachhaltigkeitsstrategie aus 2014. Er konkretisiert dort enthaltene Maßnahmen zur Einbeziehung der Akteure, zum gemeinsame Handeln der Ressorts und das Monitoring der Strategie.

Das Kabinett des Landes Brandenburg hat am 21. Mai 2019 die Fortschreibung der Landesnachhaltigkeitsstrategie beschlossen. Die Fortschreibung aktualisiert und konkretisiert Teile der 2014 erarbeiteten Landesstrategie. Neu ist die Ausrichtung an den 17 globalen Nachhaltigkeitszielen, die im September 2015 von den Vereinten Nationen beschlossen wurden, den Sustainable Development Goals (SDG).

Mit den 33 Landeszielen zur Umsetzung der 17 SDGs werden auch in Brandenburg im Themenfeld Nachhaltigkeit erstmals praktisch alle gesellschaftlichen Bereiche wie Armutsbekämpfung, Ernährung, Gesundheit, Bildung, Gleichberechtigung, Umwelt- und Klimaschutz, menschenwürdige Arbeit, Frieden sowie Gerechtigkeit abgedeckt. Daraus wird deutlich, dass die Landesregierung einen Beitrag leistet, um die Ziele der Weltgemeinschaft zu erreichen. Zu den Zielen gehören Indikatoren. Mit ihnen wird deutlich, wo das Land Brandenburg steht und wohin es gelangen will. 

Darüber hinaus aktualisiert und ergänzt die Fortschreibung Teil C der Landesnachhaltigkeitsstrategie aus 2014. Er konkretisiert dort enthaltene Maßnahmen zur Einbeziehung der Akteure, zum gemeinsame Handeln der Ressorts und das Monitoring der Strategie.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen

Über uns
 

Kontakt

Abteilung 5 - Umwelt, Klimaschutz, Nachhaltigkeit
Abteilung:
Referat 53
Ansprechpartner:
Name:
Dr. Martin Pohlmann
E-Mail:
nachhaltigkeitsstrategie@­mlul.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 866-7923
Ansprechpartner:
Johannes Lobinger
E-Mail:
nachhaltigkeitsstrategie@­mlul.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 866-7924