Hauptmenü

Steigerung der Ressourceneffizienz des Recyclings von mineralischen Bau- und Abbruchabfällen

„“
„“

Im Rahmen des Projektes „Steigerung der Ressourceneffizienz des Recyclings von mineralischen Bau- und Abbruchabfällen“ wurden seit 2015 vier Leitfäden erstellt. Im Jahr 2015 entstand der Brandenburger „Leitfaden für den Rückbau von Gebäuden“,im Januar 2017 folgte der „Leitfaden Ausschreibungen“, im Januar 2018 wurde der „Leitfaden Qualitätssicherung für RC-Baustoffe“ herausgegeben und im Februar 2019 folgte der Leitfaden „Wirtschaftlichkeit des Einsatzes von RC-Baustoffen im Vergleich zur Verwendung von Naturmaterial“. Ziel der Leitfäden ist es, den bevorzugten Einsatz von RC-Baustoffen  insbesondere bei öffentlichen Ausschreibungen zu unterstützen und somit zu einem verstärkten Einsatz von Sekundärrohstoffen zu fördern und zugleich Primärrohstoffe als Ressource zu schonen. Alle Leitfäden sind Handlungshinweise und haben keinen rechtsverbindlichen Charakter.

Im Rahmen des Projektes „Steigerung der Ressourceneffizienz des Recyclings von mineralischen Bau- und Abbruchabfällen“ wurden seit 2015 vier Leitfäden erstellt.

  • 2015: „Leitfaden für den Rückbau von Gebäuden“
  • 2017: „Leitfaden Ausschreibungen“
  • 2018: „Leitfaden Qualitätssicherung für RC-Baustoffe“
  • 2019: Leitfaden „Wirtschaftlichkeit des Einsatzes von RC-Baustoffen im Vergleich zur Verwendung von Naturmaterial“

Ziel der Leitfäden ist es, den bevorzugten Einsatz von RC-Baustoffen  insbesondere bei öffentlichen Ausschreibungen zu unterstützen und somit zu einem verstärkten Einsatz von Sekundärrohstoffen zu fördern und zugleich Primärrohstoffe als Ressource zu schonen. Alle Leitfäden sind Handlungshinweise und haben keinen rechtsverbindlichen Charakter.

Im Rahmen des Projektes „Steigerung der Ressourceneffizienz des Recyclings von mineralischen Bau- und Abbruchabfällen“ wurden seit 2015 vier Leitfäden erstellt. Im Jahr 2015 entstand der Brandenburger „Leitfaden für den Rückbau von Gebäuden“,im Januar 2017 folgte der „Leitfaden Ausschreibungen“, im Januar 2018 wurde der „Leitfaden Qualitätssicherung für RC-Baustoffe“ herausgegeben und im Februar 2019 folgte der Leitfaden „Wirtschaftlichkeit des Einsatzes von RC-Baustoffen im Vergleich zur Verwendung von Naturmaterial“. Ziel der Leitfäden ist es, den bevorzugten Einsatz von RC-Baustoffen  insbesondere bei öffentlichen Ausschreibungen zu unterstützen und somit zu einem verstärkten Einsatz von Sekundärrohstoffen zu fördern und zugleich Primärrohstoffe als Ressource zu schonen. Alle Leitfäden sind Handlungshinweise und haben keinen rechtsverbindlichen Charakter.

Im Rahmen des Projektes „Steigerung der Ressourceneffizienz des Recyclings von mineralischen Bau- und Abbruchabfällen“ wurden seit 2015 vier Leitfäden erstellt.

  • 2015: „Leitfaden für den Rückbau von Gebäuden“
  • 2017: „Leitfaden Ausschreibungen“
  • 2018: „Leitfaden Qualitätssicherung für RC-Baustoffe“
  • 2019: Leitfaden „Wirtschaftlichkeit des Einsatzes von RC-Baustoffen im Vergleich zur Verwendung von Naturmaterial“

Ziel der Leitfäden ist es, den bevorzugten Einsatz von RC-Baustoffen  insbesondere bei öffentlichen Ausschreibungen zu unterstützen und somit zu einem verstärkten Einsatz von Sekundärrohstoffen zu fördern und zugleich Primärrohstoffe als Ressource zu schonen. Alle Leitfäden sind Handlungshinweise und haben keinen rechtsverbindlichen Charakter.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen

Abfall
 
Allgemeine Informationen aus dem Bereich Abfall

Kontakt

Abteilung 5 - Umwelt, Klimaschutz, Nachhaltigkeit
Abteilung:
Referat 52
Ansprechpartner:
Name:
Dr. Bernard Wroński
E-Mail:
bernard.wronski@­mlul.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 866-7567