MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

AGRAR @ UMWELT Brandenburg

Ökolandbaufläche in Brandenburg

Potsdam – Mit 162.653 Hektar ökologischer Anbaufläche im Jahr 2018 ist nach Information von Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger im Land der bisher höchste Flächenwert erreicht worden. Jeweils im April melden die Länder die Öko-Kontrollfläche an den Bund. weiter

6. Brandenburgischen Landesgartenschau

Wort-Bild-Marke Landesgartenschau Wittstock 2019 (Quelle: laga.wittstock.de/laga2019.html) Neues Fenster: Bild - Logo LaGa 2019  - vergrößern Quelle: laga.wittstock.de/laga2019.html
Die Stadt Wittstock/Dosse lädt vom 18. April bis zum 6. Oktober zur Landesgartenschau (LaGa). „Gartenschauen sind nicht einfach „Blümchenschauen“, sondern vor allem Motor für die Stadt- und Regionalentwicklung. weiter

Forst und Jagd

18.04.2019 Kahlfraß durch Nonne: Einsatz von Pflanzenschutzmitteln bleibt letzte Option – wenn nichts mehr hilft und Totalverlust droht

Potsdam – Eine Folge des Trockenjahres 2018 ist die Ausbreitung der Nonne in Kiefernwäldern. Landesweit sind derzeit 8.000 bis 9.000 Hektar für eine Befliegung gegen die Nonne vorgesehen. Betroffen wäre insbesondere Privatwald in den Gemeinden Fichtenwalde, Borkwalde, Borkheide. weiter

Ländliche Entwicklung

18.04.2019 EIP-Projekt pH BB: Präzise Kalkung für die Märkische Streusandbüchse

Lietzen – Für Bauern ist Boden das wichtigste Produktionsmittel. Der macht es ihnen in Brandenburg nicht leicht. Mehr als 900.000 Hektar zählen landesweit zu den benachteiligten Gebieten – ein Grund, warum sich unter Federführung der Eberswalder Hochschule für nachhaltige Entwicklung (HNEE) Wissenschaft und Praxis zusammengetan haben, um im Projekt pH BB nach besseren Lösungen bei der Bewirtschaftung der „Märkischen Streusandbüchse“ zu suchen. weiter

Forst und Jagd

18.04.2019 Tag des Baumes 2019 in Waldsiversdorf – Staatssekretärin Schilde pflanzt eine Flatter-Ulme

Waldsieversdorf – Brandenburgs Forststaatssekretärin Carolin Schilde pflanzt am Tag des Baumes (25. April) mit Forstleuten aus dem Landesbetrieb Forst Brandenburg im Revier bei Waldsieversdorf eine seltene Flatter-Ulme - „Baum des Jahres 2019“. weiter

Landwirtschaft

17.04.2019 Beet- und Balkonpflanzensaisoneröffnung für Berufsgärtner: Taufe der Pflanze des Jahres Brandenburg Hummelkönig

Geltow – Traditionell startet der Gartenbauverband Berlin - Brandenburg e. V. mit der Saisoneröffnung der Beet- und Balkonpflanzensaison ins Jahr. Am kommenden Dienstag ist es wieder soweit: Der Verband wird am kommenden Dienstag (23. April) in der Gärtnerei Potsdamer Blumen e. G. in Geltow den Hummelkönig als „Pflanze des Jahres in Berlin und Brandenburg“ küren. Zum Ereignis eingeladen sind Agrarstaatssekretärin Carolin Schilde, Kerstin Hoppe Bürgermeisterin der Gemeinde Schwielowsee, Uta Sievert vom Imkerverband Brandenburg. Die gärtnerische Seite ist mit Verbandspräsident Klaus Henschel, Verbandsgeschäftsführer Andreas Jende sowie als Gastgeber Paul Brandt, Geschäftsführer der Potsdamer Blumen eG, vertreten. weiter

Ländliche Entwicklung

17.04.2019 Brügge ist hier spitze: Fertigstellung des Pfarr- und Schulhauses als Gemeindezentrum

Brügge – Brandenburgs Agrarstaatssekretärin Carolin Schilde kommt morgen (18. April) zur Eröffnung des ehemaligen Pfarr- und Schulhauses als Gemeindehaus nach Brügge im Amt Meyenburg. weiter

Landwirtschaft

17.04.2019 EIP-Projekt für den Brandenburger Gartenbau: Lichtblick für die modulare Farm der Zukunft

Berlin – Brandenburgs Agrar- und Umweltstaatssekretärin Carolin Schilde hat sich heute in Berlin über das Projekt LED4Plants informiert. Hierbei geht es um die effiziente, gezielte Produktion von Kulturen durch LED. Das Projekt wird im Rahmen der Europäischen Innovationspartnerschaft für den Agrarbereich (EIP-AGRI) mit Mitteln aus dem Agrarfonds ELER unter Federführung des Berliner Julius-Kühn-Instituts mit Brandenburger Praxispartnern umgesetzt. weiter

Natur und Landschaft

15.04.2019 Aus dem Sternenstaub ans Licht: Energiedorf Feldheim wird dank Umweltministerium multimedial

Feldheim – Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger überreicht morgen (16. April) an den Förderverein des energieautarken Dorfes Feldheim rund 2.880 Euro aus Mitteln der Konzessionsabgabe Lotto, die das Ministerium bewirtschaftet. weiter

Immissions- und Klimaschutz, Natur und Landschaft

15.04.2019 Hilft guter Nachbarschaft und kleinen Tieren: Zehn Regeln für Organisatoren von Osterfeuern

Osterfeuer (Irina Franken, MLUL) Neues Fenster: Bild - Icon Osterfeuer - vergrößern Irina Franken, MLUL
Potsdam – Ostern werden wieder in vielen Gemeinden im Land Feuer brennen. Damit die Freude an diesem Brauch überwiegt, sollten die folgenden zehn Grundregeln beachtet werden: weiter

Sprungbrett


Aktuelle Luftgütedaten

Luftgütedaten Brandenburg
© Gonçalo Carreira, Fotolia

Aktuelle Luftgütedaten



Hochwasserportal Brandenburg

 

 


Geoinformationen

» GIS-Daten und -Dienste

» Metadaten


Weitere Informationen

Link zum  Beitrag UVP-Portal


ELER Brandenburg

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)