MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

AGRAR @ UMWELT Brandenburg

Entwurf des neuen Wolfsmanagements

Grauwolf (Canis lupus) schaut nach links (© hkuchera, Fotolia.com) Neues Fenster: Bild - Grauwolf schaut nach links - vergrößern Grauwolf (© hkuchera, Fotolia.com)
Potsdam - Das Brandenburger Umweltministerium hat den Entwurf des neuen Wolfsmanagementplans erarbeitet und wird diesen Anfang September mit den Naturschutz- und Landnutzerverbänden erörtern.
weiter

20. Spreewälder Gurkentag
 

Spreewaldgurken (Tourismusverband Spreewald e.V.) Neues Fenster: Bild - Spreewaldgurken - vergrößern Spreewaldgurken (Tourismusverband Spreewald e.V.)
Golßen – Am kommenden Sonnabend (11. August) eröffnet Brandenburgs Agrarstaatssekretärin Carolin Schilde in Golßen den 20. Spreewälder Gurkentag. Das Fest im Zeichen von Cucumis sativus wird vom Spreewaldverein e.V. alljährlich am zweiten Augustwochenende begangen. Als Gastgeber wechseln sich Gemeinden im „Wirtschaftsraum Spreewald“ ab. weiter

Landwirtschaft

14.08.2018 25. Gründungsjubiläum: Staatsekretärin Schilde übergibt Neubau an Nutztierforscher in Schönow

Bernau – Im 25. Jahr seiner Neugründung wird das Bernauer Institut für Fortpflanzung landwirtschaftlicher Nutztiere (IfN) e.V. um einen Ergänzungsbau erweitert. Brandenburgs Agrarstaatssekretärin Carolin Schilde und Landtagspräsidentin Britta Stark werden ihn am Donnerstag (16. August) im Rahmen einer Feierstunde, zugleich die Mitgliederversammlung des Trägervereins, an die Forscher übergeben. weiter

13.08.2018 Neue EIP-Projekte: Mit der Kraft der Sonne im Beerengarten und Konzept gegen Befall durch Sanddornfruchtfliege

Petzow – Gleich zwei wissenschaftlich betreute Gartenbau-Projekte werden morgen (14. August) mit der Übergabe der Zuwendungsbescheide durch Brandenburgs Agrarstaatssekretärin Carolin Schilde offiziell gestartet. Für das im Rahmen der Europäischen Innovationspartnerschaft EIP beantragte Forschungsvorhaben MoPlaSa werden für die kommenden Jahre 1,14 Millionen Euro für das Projekt SunBot 1,6 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. weiter

Wasser / Gewässer

08.08.2018 Lage im Wasserhaushalt

Potsdam - Nach der langen Hitzephase sind für heute und morgen Unterwetterwarnung auch für den Ostteil Deutschlands durch den Wetterdienst ausgesprochen worden. So sind trotz anhaltender Wärmebelastungen lokale Unwetter durch Starkregen und Hagel möglich. Trotz dieser angekündigten Regenfälle ist die Lage im Wasserhaushalt des Landes Brandenburg weiterhin belastet. weiter

Landwirtschaft

08.08.2018 Talente gesucht - Staatssekretärin Schilde unterstützt Projekt zur Förderung des gärtnerischen Berufsnachwuchses

Tremmen – Brandenburgs Agrarstaatssekretärin Carolin Schilde überreicht morgen (9. August) an den Geschäftsführer des Gartenbauverbands Berlin-Brandenburg e.V., Andreas Jende, einen Zuwendungsbescheid aus Landesmitteln in Höhe von 100.000 Euro für das Projekt „Talente gesucht – Akteure der beruflichen Bildung im Gartenbau motivieren und vernetzen“. Mit dem Geld soll eine Nachwuchsreferentin beziehungsweise ein Nachwuchsreferent in der Verbandsgeschäftsstelle für 24 Monate finanziert werden. weiter

Natur und Landschaft

07.08.2018 Nationalpark Unteres Odertal: Landwirte erhalten Geld zum Schutz der Wiesenbrüter

Criewen – Der Nationalpark Unteres Odertal ist für seine außerordentliche Artenvielfalt bekannt. Die Vorschriften des Nationalparkgesetzes verpflichten das Land Brandenburg zum Schutz seltener Arten und Lebensräume. Für die Grünlandbereiche der Nationalpark-Pflegezone mit ihrem großen Reichtum seltener Brutvögel wird dieser Schutz über freiwillige Verträge mit Landwirten realisiert. weiter

02.08.2018 Ackerwildkräuter wiederentdecken und vermehren

Naturpark stellt Ackerwildkraut-Projekt vor

Stechlin/Fürstenberg – Der Naturpark Stechlin-Ruppiner Land wird am 10. August (Freitag) in Fürstenberg ein Schutzprojekt für Ackerwildkräuter vorstellen. Das Projekt will auf die Bedeutung von Ackerwildkräutern hinweisen. weiter

Ländliche Entwicklung

01.08.2018 ELER-Projekt des Monats August

Durch forstliche Beratung Leistungsfähigkeit des Waldes verbessern

Potsdam - Brandenburgs Landwirtschaftsministerium stellt regelmäßig ein Förderprojekt in den Mittelpunkt, das aus dem Agrarfonds ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes) unterstützt wird. Das Projekt des Monats August zeigt, wie geförderte Beratungsdienstleistungen Waldbesitzer bei der nachhaltigen Waldbewirtschaftung unterstützen können. weiter

Natur und Landschaft

30.07.2018 World Ranger Day

Naturwacht informiert über Arbeit der Ranger weltweit

Potsdam – Ranger gibt es weltweit und seit 27 Jahren auch in Brandenburg. Alle haben die gemeinsame Aufgabe, Naturschätze zu bewahren und sich für eine intakte Umwelt einzusetzen. Ihre Anforderungen und Arbeitsbedingungen sind jedoch von Region zu Region sehr unterschiedlich. In manchen Ländern riskieren hauptamtliche Naturschützer sogar ihr Leben. Anlässlich des morgigen World Ranger Days am 31. Juli blicken Brandenburgs Naturwächter im Rahmen ihrer Führungen über den Tellerrand der heimischen Großschutzgebiete und informieren zur Arbeit ihres Berufsstandes weltweit. weiter

Sprungbrett



Aktuelle Luftgütedaten

Luftgütedaten Brandenburg
© Gonçalo Carreira, Fotolia

Aktuelle Luftgütedaten


Hochwasserportal Brandenburg

 

 


Geoinformationen

» GIS-Daten und -Dienste

» Metadaten


Weitere Informationen

Link zum  Beitrag UVP-Portal


ELER Brandenburg

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)