MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

AGRAR @ UMWELT Brandenburg

Aktionstag gegen Ambrosia in Vetschau und Potsdam

Beifuß-Ambrosie, © Ruckszio, Fotolia.com Neues Fenster: Bild - Ambrosia - vergrößern © Ruckszio, Fotolia.com
Vetschau/Potsdam – Vor allem wegen seiner allergischen Wirkungen haben sich Ambrosia-Pflanzen in einigen Teilen Brandenburgs zu einer Landplage entwickelt. In dieser Woche soll es in Vetschau und in Potsdam unter fachkundiger Anleitung dem gefürchteten Unkraut an die Wurzel gehen. Da die Pflanzen noch nicht blühen, sind keine besonderen Schutzmaßnahmen nötig. Für Menschen mit empfindlicher Haut werden Handschuhe zur Verfügung gestellt. weiter

Landesbetrieb Forst wird zehn Jahre alt

Chorin - Zwischen Waldbrand, Trockenheit und anderen Waldgefährdungen nimmt sich der Landesbetrieb Forst Brandenburg (LFB) heute für einen Moment Zeit, um im Kloster Chorin an seine Gründung vor zehn Jahren zu erinnern. weiter

Landwirtschaft

14.06.2019 Wesendahl: Willkommen im Apfeldorf

Wesendahl – Ab kommenden Montag (17. Juni) wird die Gemeinde Wesendahl Ankommende am Ortsrand mit dem Schild „Willkommen im Apfeldorf“ begrüßen. Zur feierlichen Übergabe kommt Brandenburgs Agrarminister Jörg Vogelsänger. weiter

Ländliche Entwicklung

14.06.2019 Agrar- und Umweltministerium unterstützt energiesparende Sanierung an Pritzwalker Grundschule

Pritzwalk – Am kommenden Montag (17. Juni) wird Brandenburgs Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger an Pritzwalks Bürgermeister Ronald Thiel den Bescheid in Höhe von 772.373 Euro für die Wärmedämmung der Friedrich-Ludwig-Jahn-Grundschule überreichen. weiter

Forst und Jagd

14.06.2019 Verbesserung des Brandschutzes in der Lieberoser Heide - 15 Hektar von Munition beräumt

Lieberose – Die Flächenbrände in diesen Tagen haben noch einmal gezeigt, wie sehr militärische Altlasten in Brandenburgs Böden die Bekämpfung erheblich erschweren. Brandenburg ist das Bundesland mit den meisten Konversionsflächen. Auch die Lieberoser Heide im Südosten des Landes gehört dazu. Was über die Jahrzehnte militärischer Nutzung in den Boden kam, stellt sich auch bei der Beräumung als Generationenaufgabe dar. weiter

14.06.2019 Wildnis dient der Wissenschaft: Naturwald an den Hirschbergen

Forst – Im Landkreis Spree-Neiße hat der Landesbetrieb Forst Brandenburg den 21. Naturwald im Land rechtlich gesichert. „Der Naturwald an den Hirschbergen“ repräsentiert das Restvorkommen eines natürlichen Blaubeerkraut-Kiefern-Traubeneichenwalds auf einem alten Waldstandort. weiter

Landwirtschaft

13.06.2019 Hoffest im Ökodorf Brodowin mit Partnern des Prüfzeichens des UNESCO Biosphärenreservats Schorfheide-Chorin

Angermünde – Am Wochenende der 25. Brandenburger Landpartie wird sich auch das UNESCO Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin auf dem Hoffest im Ökodorf Brodowin sowie anlässlich des GEO-Tag der Natur präsentieren und mit zahlreichen Vorträgen zu aktuellen Umwelt- und Klimaschutzthemen informieren. weiter

13.06.2019 Offene Gärten – Prignitzer präsentieren Vielfalt ihrer Gärten

Rühstädt – Zeitgleich zur 25. Brandenburger Landpartie laden Prignitzer Gartenbesitzer am 16. Juni (Sonntag) von 10 bis 17 Uhr zu den Offenen Gären in der Prignitz ein. Von Lenzen bis Zempow und Buddenhagen bis Havelberg stehen 15 Gärten offen. weiter

13.06.2019 Debatte im Brandenburger Landtag: Kontrollen stellen hohe Standards im Immissions- und Tierschutz sicher

Potsdam – Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger hat gestern im Brandenburger Landtag die Antwort der Landesregierung zur Großen Anfrage 37 „Tierschutz- und immissionsschutzrechtliche Überwachung Brandenburger Tierhaltungsanlagen“ vorgestellt. Die Landesregierung hat unter Federführung des Agrar- und Umweltministeriums 34 Fragen zum Thema Tierschutz- und immissionsschutzrechtliche Überwachung in der Tierhaltung beantwortet. weiter

12.06.2019 25. Brandenburger Landpartie startet am Wochenende

Erfolgreiche Idee ergreift die Massen: 25. Brandenburger Landpartie startet am zweiten Juniwochenende

Potsdam – Jeweils am zweiten Juni-Wochenende startet die Brandenburger Landpartie. In diesem Jahr begeht die landesweite Aktion am 15. und 16. Juni ihr 25. Jubiläum. Was in anderen Bundesländern als „Tag des offenen Hofes“ bekannt wurde, hat sich in Brandenburg als Landpartie, die auch Landgasthöfe, Pferdehöfe, Gärtnereien, Forstunternehmen, Direktvermarkter, Fischereien einbezieht, zur publikumsstärksten Veranstaltung im Land entwickelt. weiter

Sprungbrett


Landesgartenschau 2019

Logo Landesgartenschau 2019 (Freigabe erteilt durch LAGA Wittstock, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)

Informationen rund um die Landesgartenschau unter https://laga.wittstock.de


Aktuelle Luftgütedaten

Luftgütedaten Brandenburg
© Gonçalo Carreira, Fotolia

Aktuelle Luftgütedaten



Hochwasserportal Brandenburg

 

 


Geoinformationen

» GIS-Daten und -Dienste

» Metadaten


Weitere Informationen

Link zum  Beitrag UVP-Portal


ELER Brandenburg

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)